LAMPODINGER SCHÜTZENLIED

Ja wir Lampodinger Schützen heutn zamm,

weil mir a´guade Gsaischaft hamm,

und glabstas ned, ja du warst ja schee, 

ja dann brauchst ja grod a´moi zum Schiaßn geh.

  1. In da Roth beim Rotlerwirt ja do samma jetzt dahoam 

und froh samma das mir jetzt an schena Schießstand ham.

Und gschossn wird an Freidog um segse aufdnacht.

und danoch do wird oft gsufa, gsunga und a`Gaude gmacht.

Refrain: Ja wir ....

2. Wen a´Scheim ausgschossn werd ja do hod a jeda Zeit...

wenn dir a´Blattl void ja des is de hegste Freid,

und moanst de Scheim host gwunga und du bist ganz vorn,

dann kimt oana mit an bessan Schuß und Du bist zwoata woan.

Refrain: Ja wir ....

3. Bei der Siegerehrung sama oft recht lustig scho beinand,

und host du net guat gschossn ja des is doch a´koa schand,

denn do schreid oana ganz laud do aufameu,

a´Schützenheil und dann dring ma nu ameu.

Refrain: Ja wir ....

4. Fahrn mir dann olle hoam dann is meistn´s scho recht spat,

dann ist bestimmt de ganze Woch dahoam wida recht fad,

doch am nagsten Freidog kemma wieda zamm,

weil mir am Schiassn unsre ware Freid dro ham.

Refrain: Ja wir ....

5. Und wens hoid so bleibad und wens so weida gang, 

dann wama bestimmt olle nu recht lang beinand,

sogt oana auf da Weid do is ned schee,

Ja dann brauchta grod amoi zum Schiassn geh.

Refrain: Ja wir ....

überarbeitete Ausgabe 2005

Helmut Stockhammer